Deine Fragen. Unsere Antworten.


Warum duzen Sie mich?

Respekt und Ernsthaftigkeit sind wichtig, gerade in der Finanzbranche. Wir glauben jedoch, dafür braucht es die Konvention des Siezens nicht. Ein unkomplizierter und ehrlicher Dialog auf Augenhöhe ist für uns die Grundlage einer vertrauensvollen Kundenbeziehung. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns ebenfalls das “Du” anbieten.


Was ist Minveo?

Wir sind eine Vermögensverwaltung. Das heißt, wir verwalten dein Geld in deinem Auftrag. Wir legen es für dich entsprechend deiner Ziele und Situation am Finanzmarkt an, beobachten konstant die Märkte und passen deine Anlage bei Bedarf für dich an. Dafür erteilst du uns die Erlaubnis, für dich Finanzprodukte zu kaufen und zu verkaufen. Dein Vorteil: du musst dich nicht selbst darum kümmern, Experten übernehmen das für dich.


Brauche ich Finanz- und Fachwissen, um Minveo zu nutzen?

Nein. Sowohl als unerfahrener als auch erfahrener Anleger kannst du unseren Service nutzen. Eines unserer Prinzipien besteht gerade darin, unerfahrenen Anlegern eine attraktive und leistungsstarke Anlagelösung anzubieten. Mit Minveo musst du dein Geld nicht selbst verwalten, sondern kannst dies von Experten erledigen lassen.


Bietet ihr eine Beratung an?

Eine persönliche Beratung bieten wir nicht an. Das würde die Kosten nach oben treiben. Unser Fragebogen, den du bei der Accounteröffnung beantwortest ist so gestaltet, dass er alle notwendigen Aspekte und deine Präferenzen erfasst. Der Fragenbogen entspricht den strengen gesetzlichen Vorgaben. Bei Fragen kannst du dich gerne an unser Service Team wenden, wir helfen dir.


Kann ich mein Portfolio selbst managen?

Nein. Als Vermögensverwaltung basiert unser Ansatz darauf, dir das Managen abzunehmen. Damit du mehr Zeit für Freunde und Familie hast.


Eröffne ich das Depot bei euch?

Nein. Dein Geld liegt nicht auf unseren Konten, sondern bei unserer Partnerbank, der DAB BNP Paribas, unter deinem Namen. Dieses Depot eröffnen wir gemeinsam mit dir während deiner Accounteröffnung.


Kann ich einen Depotübertrag veranlassen?

Ja. Schreibe uns an und wir werden dein Depot im Anschluss übertragen. Wir senden dir dann einige Dokumente zur Unterschrift zu. Keine Sorge, der Prozess ist einfach und schnell.


Gibt es Kinder- oder Gemeinschaftskonten?

Diese können einfach über unseren Online-Prozess unter onboarding.minveo.de eröffnet werden. Wähle dazu die jeweils gewünschte Art des Depots aus und durchlaufe den Prozess bis zum Ende. Folge dabei den Anweisungen aus den E-Mails, um deine Depoteröffnung erfolgreich abzuschließen.


Was ist eine WpIG § 15 Lizenz?

Diese Lizenz ist die Voraussetzung dafür, dass wir in deinem Auftrag Finanzprodukte kaufen und verkaufen dürfen. Ohne sie darf ein Anbieter dein Portfolio nicht anpassen, ohne dich jedes Mal vorher um Erlaubnis zu fragen. Mehr Informationen findest du hier: https://www.bafin.de/DE/Aufsicht/BankenFinanzdienstleister/Zulassung/zulassung_node.html.


Was ist eure Kündigungsfrist? Was muss ich tun?

Du kannst deinen Minveo Account täglich kündigen. Nach Eingang der Kündigung lösen wir deine Anlage auf und überweisen dir dein Geld auf dein Referenzkonto. Richte bitte deine schriftliche Kündigung an: Minveo AG, Kundenservice, Widenmayerstraße 12, 80538 München.


Kann ich mit euch zusammenarbeiten?

Wir bieten verschiedene Möglichkeiten und Formen der Zusammenarbeit an. Kontaktiere uns gerne. Kontaktformular


Ich überlege

+ -

anzulegen...

Bleibe in Kontakt.

Registriere dich für unseren Newsletter. Keine Sorge, Spam mögen wir auch nicht. Oder folge uns auf Social Media.


Minveo ist eine Finanzportfolioverwaltung nach § 15 Wertpapierinstitutsgesetz (WpIG) unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

© Minveo AG, München 2022, alle Rechte vorbehalten.
Apple und das Apple-Logo sind Marken der Apple Inc., die in den USA und weiteren Ländern eingetragen sind. App Store ist eine Dienstleistungsmarke der Apple Inc. Google Play und das Google Play-Logo sind Marken von Google Inc.